<
Rieder Helle Weisse

Eine köstlich erfrischende und zugleich belebende Spezialität nach altbayrischer Art gebraut, unfiltriert, naturbelassen mit feiner Hefe. Um gute alte Tage wieder aufleben zu lassen, haben wir uns entschlossen, unsere Weißbier-Spezialität in der legendären Bügelverschlussflasche („Bügeln ist Männersache!“) auf den Markt zu bringen.
Bereits 3 x mit der DLG-Goldmedaille prämiert!

Aussehen: naturtrüb, gleichmäßige Hefetrübung
Farbe: strohgelb, ockerfarben
Schaum: weißer, feinporiger Schaum von guter Stabilität
Geruch: obergärig, hefig, gereifte Banane, leicht strohige Note (nach Weizen)
Mundgefühl: sehr rezent, erfrischend, angenehm, spritzige Kohlensäure
Geschmack: fruchtig-bananig im Antrunk, eher schlank, dezente und erfrischende Fruchtsäure
Abgang: kurzer, aber schöner Nachtrunk mit feiner Säure, abgerundet, süßlich, fruchtige Aromen
Ideal zu: Wildgerichte, Ente-/Gänsebraten, geräuchertem Fisch, Schnitzel, Gulasch, Salaten

Alkohol: 5,0% Vol.
Stammwürze: 12,2°Plato
Bierstil: Weißbier




AUSSCHANK BEI WIRTEN DER BIERREGION INNVIERTEL
Gasthaus Marienhof Kirchdorf am Inn, Loryhof Wippenham, Badwirt Obernberg am Inn, Dorf.Wirt Dorf an der Pram, Hofwirt Obernberg am Inn, Gasthof Zum Mitterhofer Waldzell, Rieder Wirt Ried, Biergasthof Riedberg Ried im Innkreis, Braugasthof & Hotel Träger Ried im Innkreis, Innschifffahrt Schärding Schärding, Landgasthof & Seminarhotel Kobleder Mettmach, Villa Vitalis - Medical Health & SPA Hotel Aspach, Revital Aspach Gesundheitshotel Aspach, Gasthof Steinerwirt Eggelsberg, Wirt in da Au Schildorn