<
Schnaitl Naturtrüb

In früheren Zeiten wurde das Bier "naturtrüb" d.h. mit allen Wirkstoffen der Hefe (Vitamine B2, B6, B12 usw.) getrunken, da man keine Filtration kannte. Um diese alte Tradition wieder aufleben zu lassen, wird dieses Bier nicht filtriert sondern "naturtrüb" abgefüllt. Schnaitl "naturtrüb", mit feinhefigem Geschmack nach alter Tradition.
 
Aussehen: leichte Hefetrübung
Farbe: strohig gelb
Schaum: feinporiger, aufstrebender, weißer Schaum
Geruch: untergärige Hefenoten, bierig frisch
Mundgefühl: spritzig, erfrischend
Geschmack: mild, rund, hefig, angenehmes Getreide
Abgang: vollmundig, braufrisch und ehrlich
Ideal zu: cremigen Suppen, Kartoffeln und Nudelgerichten

Alkohol: 5,1% Vol.
Stammwürze: 11,8°Plato
Bierstil: unfiltriertes Märzen

Bittereinheiten: 20 IBU
 
Erhältlich in den Gebinden:
Plus KEG 30 l
Doppel - Magnum Flasche 3 l




AUSSCHANK BEI WIRTEN DER BIERREGION INNVIERTEL
Jagdhaus Schmidhammer Geretsberg