<
India Pale Ale

Ein Verwandter jener kräftigen Ales, die ab den 1830er Jahren in England und Schottland für die indischen Kolonien gebraut wurden. Um sie für den Seeweg nach Indien haltbar zu machen, wurden jene "India Pale Ales", kurz IPAs, mit einer höheren Stammwürze eingebraut, mit einer größeren Menge Hopfen vermengt und in Holzfässern nach Indien geschickt. Grundsätzlich sollte es noch verdünnt werden, schmeckte aber so gut, dass man es dabei beließ.

Das Rieder IPA ist eine naturtrübe, bernsteinfarbene Bierspezialität mit angenehmer Rezenz. Deutlich wahrzunehmen sind blumig-fruchtige Noten von Maracuja, Zitrus, Pfirsich und Ananas, bis es im Finale in einer kräftigen Bittere harmonisch ausklingt.

Alkohol: 6,0% Vol.
Stammwürze: 15,3°Plato
Bierstil: Obergäriges Spezialbier (Pale Ale)
 





AUSSCHANK BEI WIRTEN DER BIERREGION INNVIERTEL
Loryhof Wippenham, Gasthof Zum Mitterhofer Waldzell, Rieder Wirt Ried, Biergasthof Riedberg Ried im Innkreis