Dem Genuss auf der Spur: Rieder Schmankerlroas


Die „Rieder Schmankerlroas“ ist etwas für Genießer mit Geschichtsbewusstsein: Bei diesem historisch-kulinarischen Stadtspaziergang durch Ried werden Orte besucht, an denen sich einst alles ums Essen und Trinken drehte.

Wirte, Lebzelter, Gewürzhändler, Metzger, Bäcker, Kaffeesieder und fahrende Händler prägten – und prägen zum Teil bis heute – das Gesicht der Stadt. Zudem hatte fast jedes Gasthaus eine eigene Brauerei. Die Weißbierbrauerei im Gasthof Träger ist noch original erhalten und eines der Ziele der Führung.

Der rund zweistündige Rundgang ist gespickt mit geschichtlichen Informationen und Anekdoten, zwischendurch stärken sich die Spaziergänger mit bodenständigen Schmankerln und regionalem Bier. Eine der „Genuss-Stationen“ befindet sich im prächtigen Rathaussaal, der außerhalb der Führung nicht öffentlich zugänglich ist. Die „Rieder Schmankerlroas“ kann rund ums Jahr gebucht werden.

Anmeldung und Info:

Museum Innviertler Volkskundehaus, Kirchenplatz 13, 4910 Ried, Tel. +43(0)7752/901 Dw 301 oder 302, E-Mail: kultur@ried.gv.at

© pr-am