Demnächst in der Bierregion Innviertel



Auf den Spuren der Adeligen von Schloss Katzenberg!

Die Geschichte des Schlosses Katzenberg geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Die jeden ersten Sonntag im Monat stattfindenen Führungen durch den Schlossgarten, die Schlosskapelle sowie durch einige Prunkräume des Schlosses lassen die Geschichte und das Wirken der Adeligen im Innviertel spürbar werden.

Jeden 1. Sonntag im Monat jeweils 14-16 Uhr

Treffpunkt: Infotafel neben der Schlosstaverne Katzenberg in Kirchdorf am Inn

Infos unter Tel.: 0664  34 13 09 4





Auf einem aus der Innterrasse einzeln aufragenden Felskopf wurde die Burg Katzenberg aufgebaut. Die Burg selbst war von einer hohen Ringmauer und einem Graben umfangen.

Die Eingangsseite war durch einen viereckigen Turm gedeckt und abgesichert.
An die Stelle des vorderen Turmes ist eine Quermauer mit dem heutigen Tor getreten.
Um die hohe Ringmauer wurden die Wohntrakte eingebaut.
Der innere Graben wurde teilweise in einen Park umgewandelt. Der vordere Torbau ist rechts mit dem über Eck gebauten Wirtschaftshof verbunden.

Schloss Katzenberg beherbergt auch eine besondere Ausstellung von Gebetsbücher und der Firmengeschichte der Buchbinderei Steinbrener (Schärding), als Geheimtipp erweist sich die Schlosskapelle mit prächtigen Stuckarbeiten.


  • 03.09.2017 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Schloss Katzenberg, 4982 Kirchdorf am Inn
  • € 5,-- pro Person
    Gruppenpreise auf Anfrage!
  • Kartenreservierung: www.schlossweihnacht.at

Infos zum Veranstalter:

Schloss Katzenberg
Katzenberg 1
4982 Kirchdorf am Inn
Tel.: +43 664 3413094