Demnächst in der Bierregion Innviertel



Kunsthandwerk- und Kräutertage

Frühlingserwachen auf Schloss Katzenberg
 
Am Wochenende vom 28. und 29. April werden über 60 Aussteller von verschiedenstem Kunsthandwerk ihre Produkte auf dem Schlossgelände anbieten und zum Teil direkt vor Ort anfertigen.
Die Landwirtschaftliche Fachschule Andorf stellt gemeinsam mit Herrn Oskar Pointecker und den Kunsthandwerkerinnen „Betongrün“ das Projekt „KUNSTDÜNGER – mit Kunst den Garten verschönern“ vor.





Themenschwerpunkte des Rahmenprogramms an beiden Tagen sind: Kräuter, Yoga, QiGong und gesunde Ernährung. Das Angebot reicht von Vorträgen, Yoga und QiGong Einheiten, Schlossführungen und Kräuterwanderungen bis hin zum Schaukochen. Am Sonntag findet eine gemeinsame Messe in der Schlosskapelle und anschließend ein Weißwurst-Frühschoppen statt.
Auch für die jüngeren Gäste gibt es ausreichend Unterhaltung: Kräutersalze mörsern, Wiesenbilder gestalten, Amulettbeutel aus Leder anfertigen sowie Märchenerzählungen mit musikalischer Umrahmung.
 
Für das leibliche Wohl sorgt die ortsansässige Metzgerei Schießl. Süßspeisen und Kaffee sowie Getränke werden von der Eigentümerfamilie angeboten. Der Reinerlös kommt der Renovierung des Schlosses zugute.
 
Weitere Informationen zum detaillierten Programm finden Sie unter www.schloss-katzenberg.at/veranstaltungen.
 
 
 
NACHSTEHEND:
Infos zu den mitwirkenden Personen:
 
Frau Brigitte Gaisböck ist Kräuterpädagogin, Musikerin, Natur- und Landschaftsführerin. Sie hält einen Vortrag über die Kräuterschätze der Hildegard von Bingen und sammelt bei ihrer Wanderung durch den Park Kräuter für die Suppe.

Frau Anke Schlager ist Ernährungstrainerin und Kräuterpädagogin. Sie kocht vor Ort mit Garten- und Wildkräutern. Alles, was in ihrem Garten oder am Waldrand wächst, findet den Weg in ihre Kochtöpfe.

Frau Elisabeth Jodlbauer ist eine ausgebildete Inside YOGA Trainerin.
Yoga ist für sie eine wirkungsvolle Methode, um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu fördern. Musik, Freude und Leichtigkeit gehören für sie genauso zum Unterricht wie Achtsamkeit, Kraft und Stille. In einer kleinen Yoga-Sequenz geht es um stehende Haltungen und dynamischen Übungsfluss, in dem sich der Atem und die Bewegung zu einer harmonischen Einheit fügen. Genieße es! (keine spezielle Kleidung oder Matte erforderlich)

Herr Erwin Kotter ist QiGong-Trainer und Ernährungsberater. Durch das Üben im Gehen(xinggong), mit Bezug zum orbis hepaticus (Funktionskreis Leber), findet man Ruhe durch Bewegung. Wenn man sich beim und nach dem Üben wohl fühlt und freut, dann macht man es richtig. Durch kreisende Bewegungen werden Herz, Milz, Lunge, Niere und Leber angeregt.

Herr Prof. Kons. Michael Hohla referiert über sein Buch Landschaft und Pflanzen im Innviertel. Er selbst bezeichnet sein Buch als wahre Schatzkiste, als sein „Best of Innviertel“. Er ist Botaniker mit Leib und Seele.




  • 28.04.2018 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Schloss Katzenberg, 4982 Kirchdorf am Inn
  • Tageseintritt Kunsthandwerksmarkt: € 3,00


  • Kartenreservierung: http://www.schloss-katzenberg.at

Infos zum Veranstalter:

Schloss Katzenberg
Katzenberg 1
4982 Kirchdorf am Inn
Tel.: +43 664 3413094