Demnächst in der Bierregion Innviertel



Heimatmuseum "Zukunft braucht Herkunft"

Die Sammlungen sind nach dem Grundsatz angeordnet, die einzelnen Zweige des einst blühenden Gewerbes darzustellen und dem Besucher die wechselvolle Geschichte des Marktes zu vermitteln.

Beginnend mit prähistorischen Fundstücken, über die von den Nauflezern (Innschiffern) überhaupt größten am Inn zum Einsatz gekommenen Schiffen, unserer historischen Gewerbe, der berühmten Raufwerkzeuge und dem ländlichen Leben in und um Obernberg hält die Sammlung für Klein und Groß faszinierende Momente bereit!

Zu finden sind u.a. Sammlungen von:

Zunftgegenständen der Tischler, Schlossern, Schifferzeche, Zinngießer, Faßbinder, Wagner, Lebzelter, Wachszieher, Imker uvm. "Obernbergerin" -Flößerei und Schifffahrt - Mammut-Stoßzahn -Heiliger Nepomuk,- Versteinerungen, - Raufwerkzeuge, - Waffen aus den Bauernkriegen,- Jagdgewehre,- Pistolen,- Truhen, - Schlösser und Schlüssel, Fotos uvm.
Das Team des Heimat- und Kulturvereins Obernberg am Inn freut sich von einschließlich Mai bis Oktober wieder an jedem Freitag, Samstag und Sonntag von 13:30 bis 16:00 Uhr auf Ihren Besuch! Auf Anfrage unter info@museum-obernberg.at natürlich gerne auch außerhalb der Öffnungszeit. http://www.museum-obernberg.at/


  • 26.10.2018 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Heimatmuseum Oberberg am Inn, 4982 Obernberg am Inn
  • Kartenreservierung: http://www.museum-obernberg.at

Infos zum Veranstalter:

Heimatmuseum Oberberg am Inn
Marktplatz 22
4982 Obernberg am Inn
Tel.: +43 7758 2255
Email: info@museum-obernberg.at