Rieder Altstadt


Mehr als zwei Jahrhunderte lang war in Ried die berühmte Bildhauerfamilie Schwanthaler ansässig und künstlerisch tätig. Ihre Werke sind heute im Museum Innviertler Volkskundehaus, in der Rieder Stadtpfarrkirche und in vielen Kirchen der Umgebung zu besichtigen. Neben der traditionellen Kultur bietet Ried ein buntes Spektrum an Unterhaltung. Von Kabarett und Kleinkunst über Musik, Galerien bis hin zum Sport. Ried ist aber auch eine Stadt ganz einfach zum Bummeln, Einkaufen und Genießen.
www.ried.com


Therme Geinberg


Das Therme Geinberg SPA Resort bietet für alle Erholungssüchtigen auf einer Wasserfläche von mehr als 3.000 m² ausreichend Platz für wohlige Momente in angenehmer Atmosphäre. Im neuen Day-Spa entspannen Sie – bei garantiertem Eintritt ohne Wartezeit - auf Ihrer reservierten Liege in der Therme.
Entdecken Sie dabei ganz besondere Behandlungen in der world of wellness. www.therme-geinberg.at



Messe Ried


Auf dem Rieder Messegelände, mit dem größten Veranstaltungszentrum im Westen von Österreich, werden seit dem Jahr 1867 Fachausstellungen und Volksfeste abgehalten. Die mit Abstand populärste und auch international sehr beachtete Veranstaltung ist die alle zwei Jahre im Rahmen der Rieder Herbstmesse stattfindende Internationale Landwirtschaftsmesse.
www.messeried.at


Stift Reichersberg


Renoviert und zu einem kulturellen Zentrum des Innviertels geworden, präsentiert sich Reichersberg heute in neuem Glanz. Durch die rege Kurs- u. Seminartätigkeit hat sich das Chorherrenstift Reichersberg als religiöses und kulturelles Zentrum weithin einen Namen gemacht. Bei der Besichtigung werden Kirche, Kreuzgang und Bibliothek gezeigt. Die übliche Dauer einer Führung bewegt sich zwischen 45 bis 60 Minuten. Für die Führung werden freiwillige Spenden zugunsten der Erhaltung erbeten.
www.stift-reichersberg.at


SV GUNTAMATIC Ried


Die Profikicker der SV Guntamatic Ried spielen in der Sky Go Erste Liga Österreich mit großem Kämpferherz und locken regelmäßig tausende BesucherInnen zu den Heimspielen in die Keine-Sorgen-Arena. Als zweifacher ÖFB-Cupsieger haben sie inzwischen auch schon so manchem europäischen Spitzenclub das Fürchten gelehrt.
www.svried.at

 


Römerradweg


Satteln Sie ihren Drahtesel, steigen Sie auf und machen Sie sich auf den Weg in die Vergangenheit. Der Römerradweg verbindet nicht nur Passau mit der einstigen römischen Provinzhauptstadt Wels und der ältesten Stadt Österreichs Enns. Er ist auch – wie sein Name schon verspricht – ein Radweg in die Römerzeit. Deshalb ist er neben der regulären Radwegebeschilderung auch mit Römerhelmen markiert. Immer wieder kommen Sie auf Ihrer Radreise an Fundstellen vorüber, dreiteilige Informationstafeln geben über das Leben in der Römerzeit Auskunft.
www.roemerradweg.info

 

Weitere Programmtipps erhalten Sie bei den Tourismusverbänden:

> Tourismusverband s’Innviertel
> Tourismusverband Ried