Alle Wege führen zum Bier. Noch heute erinnert eine beeindruckende Kellergasse, im Volksmund Kellergröppe genannt, an die ruhmreiche Vergangenheit der Innviertler Gemeinde in Sachen Bier.

Das Biermuseum in der Kellergröppe zeigt etwas, das für Oberösterreich einmalig ist: Sandkeller, die den Brauereien einst als Bierlager dienten, weil es dort das ganze Jahr über konstante acht Grad hatte. Ein ganzer Hohlweg am nordwestlichen Ortsrand von Raab wurde einst zur Kellergröppe. Bis 1620 lässt sich dies zurückverfolgen, im Mittelalter gab es dort bereits Erdställe. Heute steht die Kellergasse, die der Volksmund Kellergröppe nennt, unter Denkmalschutz.

 



Inklusivleistungen:
  • Kellergröppe - Besichtigung der historischen Sandkeller
  • Besuch des Biermuseums
  • Einkehr im Gasthaus Schramml mit kl. Jause und einem Glas Raaber Bier

Preis:
€ 12,90 pro Person (ab 5 Personen)

Info und Buchung:
Pramtal Museumsstrasse
Anmeldung und Info: 0043 (0)7762 / 2255
www.pramtal-museumsstrasse.at